Die Story - Teil 1: Die Planeten

Veröffentlicht von Tobias Goecke, SupraTix GmbH (1 Jahr her aktualisiert)


Die Story - Teil 1: Die Planeten

Einmal trafen DaGlaner aus der Galaxie DaGlausch auf ihrem Weg zur Galaxie Sextans auf ein Problem mit dem Antrieb ihres Raumschiffs, dem Changealot. Sie müssen dieses Problem lösen, da die Konsequenzen verheerend wären.

Die Herausforderung besteht darin, dass der Warp-Antrieb der Changealot nicht funktioniert. Stattdessen benötigt sie Change-Energie, die von den Transporterschiffen der DaGlaner auf Planeten gesammelt werden muss, die Change-Energie enthalten. Jedoch wächst diese Energie nicht auf Bäumen oder liegt unter der Erde vergraben. Um sie zu sammeln, muss sie freigesetzt werden, indem ein Change herbeigeführt wird.

Mit einem mobilen Change-Energie-Collector ausgestattet und unterstützt durch Marvin, den charmanten Boardcomputer, kann diese Energie in Kristallen gespeichert und schließlich zur Changealot gebracht werden. Als Mitglied der DaGlaner-Truppe können Sie als Heldin oder Held gefeiert werden. Doch zuerst müssen die Herausforderungen auf den ausgewählten Planeten bewältigt werden!

Tobias Goecke veröffentlicht für SupraTix GmbH über Changealot

Die SupraTix GmbH stellt digitale Ökosysteme bereit, die es ermöglichen Produktionsabläufe zu digitalisieren und an die Anforderungen der heutigen Arbeitswelt anzupassen. Unternehmen können dadurch neue Geschäftsfelder erschließen und Unternehmensstrukturen kosteneffizienter …


Weitere Artikel lesen



Haben Sie Fragen?

SupraTix GmbH

Head of Smart Learning Ecosystems

Bautzner Str. 45-47, 01099 Dresden, Deutschland

+49 351 339484 00

Fax : +49 351 339483 99

sales@supratix.com

Jeannette Goecke

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte beachten Sie unsere Community-Richtlinien

Wir bei SupraTix begrüßen kontroverse Diskussionen und einen offenen Austausch von Ideen und Meinungen. Wir möchten jedoch betonen, dass wir beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge nicht tolerieren. Wir bitten dich, beim Verfassen von Kommentaren und Beiträgen darauf zu achten, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast.

Ebenso möchten wir darauf hinweisen, dass die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites nur dann zulässig ist, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird.
Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Dennoch ermutigen wir dich, deine Meinung zu äußern, andere Perspektiven einzubringen und durch weiterführende Informationen zum Wissensaustausch beizutragen. Wir sind immer auf der Suche nach spannenden und interessanten Beiträgen und freuen uns darauf, mit dir in einen konstruktiven Dialog zu treten.

Das SupraTix-Team





Kommentar absenden